Balanites/ Wüstendattel

Geschichte des Balanites.


BALANITES, auch "Dessert Dattelpalme" genannt, ist ein kleiner dorniger Baum, der in der ganzen Sahelzone wächst und 8 bis 9 Meter hoch wird und lange Dornen hat.

Hundertjährig kann dieser Baum ohne Regen 2 Jahre lang widerstehen. Balanite verfügt über alle notwendigen Vorkehrungen, um den Wassermangel auszugleichen und ...

Geschichte des Balanites.


BALANITES, auch "Dessert Dattelpalme" genannt, ist ein kleiner dorniger Baum, der in der ganzen Sahelzone wächst und 8 bis 9 Meter hoch wird und lange Dornen hat.

Hundertjährig kann dieser Baum ohne Regen 2 Jahre lang widerstehen. Balanite verfügt über alle notwendigen Vorkehrungen, um den Wassermangel auszugleichen und der Hitze zu widerstehen. Die Blätter sind mit einer Lackschicht überzogen, um Wasserverlust zu vermeiden, das doppelte Wurzelsystem erlaubt es, Wasser aus einem Radius von 20 Metern um den Stamm und mehr als sieben Metern Tiefe zu ziehen. Seine Hauptwurzel ist sehr widerstandsfähig, um zu verhindern, dass Sandwinde ihn entwurzeln. Wie alle photosynthetischen Pflanzen fängt der Baum die Sonnenstrahlen durch seine Blätter, aber auch durch seine Äste ein.

Die zunächst grünen, dann gelben Früchte werden in Form von Datteln präsentiert, die eine ölige Mandel enthalten, aus der man Pflanzenöl gewinnt.

Der Samen der Frucht enthält mehr als 44 % ungesättigtes Öl, das oft in der ländlichen Ernährung verwendet wird. Mandeln enthalten etwa 30% Eiweiß.

Der Baum gibt am Ende der Saison trockene Blätter, ein Geschenk des Himmels für die Herden, die ihn ohne Mäßigung verzehren.
Einsatz von Balanit in der Sahelzone

In Afrika werden die Früchte und Blätter des Balanits an die lokale Bevölkerung verfüttert. Die in Bambara (Landessprache von Mali) als Zeguené bezeichnete Frucht wird in der Regel frisch als Süßigkeit verzehrt. Die Balanit-Frucht bietet einen süßen Geschmack mit einem Hauch von Bitterkeit. Die Blätter werden für die Zubereitung von Saucen gepflückt. Die Frucht wird als Nahrung für ihre Zusammensetzung in Kohlenhydraten und Vitaminen verzehrt. Das zum Kochen verwendete Balanit-Mandelöl hat sehr gute kulinarische Eigenschaften, ist aber außerhalb der Produktion leider wenig bekannt.
Medizinische Eigenschaften

Balanitis wird traditionell bei verschiedenen Behandlungen wie Gelbsucht, Verletzungen, Malaria, Syphilis, Epilepsie, Ruhr, Verstopfung, Durchfall, Hämorrhoiden, Magenschmerzen, Asthma und Fieber eingesetzt.

Es enthält Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Alkaloide, Saponin, Flavonoide und organische Säure.

Balanitöl wird zur Stimulierung der Milchproduktion bei stillenden Frauen und Nüsse zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet. Das Öl wird auch in der traditionellen Pharmakopöe zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet. Es ist ein Regler des hohen Blutdruckes aber wird auch verwendet, um Rheuma zu behandeln.

Die Früchte werden zur Behandlung von Leber- und Milzerkrankungen eingesetzt. Die Wurzeln werden bei Bauchschmerzen, aber auch als Abführmittel verwendet.
Balanitöl für Körper und Haare

Das Öl aus dem Dessert-Dattelbaum wird nach der Extraktion der Samen gewonnen. Diese Extraktionstechnik muss korrekt durchgeführt werden, um alle Nährstoffe zu erhalten.

Reines Balanitöl hat aufgrund seiner niedrigen Viskosität eine sehr hohe Durchschlagskraft, so dass es schnell von der Haut aufgenommen werden kann, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Sein Reichtum an Linolsäure, einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren verleiht ihm wirksame antioxidative Eigenschaften, um Faltenbildung und Hautalterung zu verhindern.
Auf der Haut:

Dieses Öl hat die Kraft, die Geweberegeneration zu fördern, das Auftreten von Falten zu reduzieren und die Elastizität der Haut durch seine nährenden, heilenden und reparierenden Eigenschaften tief zu stärken.

Kraftvoller Weichmacher, der trockene und geschädigte Haut weich macht und repariert. Sehr eindringlich, das Öl macht die Haut weich und schützt sie, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen.

Seine antiseptischen und antioxidativen Eigenschaften ermöglichen es der Haut, Aggressionen zu bekämpfen. Das Öl wird für alle Hauttypen empfohlen.
Haare:

Empfohlen für trockenes, brüchiges, stumpfes oder gespaltenes Haar, pflegt und schützt das Haar intensiv. Ein paar Tropfen reichen aus, um dem Haar Glanz und Schönheit zurückzugeben.
Massagen :

Schnell von der Haut aufgenommen, ist das Wüsten-Dattel-Palmenöl ein hervorragendes Massageöl. Ultra flüssig, wird es schnell und vollständig von der Haut aufgenommen. Seine antirheumatischen und entzündungshemmenden Eigenschaften machen ihn zu einem wertvollen Verbündeten zur Linderung von Muskelschmerzen und Kontrakturen und sorgen für ein angenehmes Wohlbefinden.
Eigenschaften: krebshemmend, antiviral, antimikrobiell, kardioprotektiv, entzündungshemmend, antioxidativ, anthelminthisch, antibakteriell, anti-venom, analgetisch, hepatoprotektiv, antidiabetisch.



Mehr

Balanites/ Wüstendattel Keine Artikel in dieser Kategorie.