Der Dalai Lama: Die Kluft zwischen armen und reichen Menschen dürfe nicht größer werden. Dies wäre «nicht nur moralisch falsch, sondern auch der Ursprung vieler gesellschaftlicher Probleme».

Shea WaLe Produkte (ausser den Alata Seifen) stammen aus der Upper West Region in Ghana. Es ist die ärmste Region in Ghana, in der über 80% der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze leben. Deswegen bin ich besonders froh, dass wir bereits seit 2011 mit dem Produkt BeurreDeKarité "Sensitive" auch ein abgelegenes Dorf an der Grenze zu Burkina Faso in unsere Kooperation mit Frauengruppen einbeziehen konnten. An der Grenze zu Burkina Faso ist es - ohne viel Infrastruktur, ohne nennenswerte Arbeitgeber - umso wichtiger, den Menschen Perspektiven zu bieten. Dabei ist es naheliegend, ihnen in etwas eine Perspektive zu bieten, was sie traditionell schon sehr gut können und was wir als Konsumenten im Ausland zu schätzen wissen - die Produktion von handgemachter Sheabutter...enjoy.

Für den Erfolg von Programmen zur Armutsreduzierung ist es wichtig, dass die Verarbeitung der Sheanüsse (als Rohstoff) bis hin zur die Herstellung der Verpackung (Wertschöpfung) möglichst im Land stattfindet, oder besser noch, in den ärmsten Regionen stattfindet. Es wäre also suboptimal, wenn Rohstoffe exportiert werden und die Sheabutter im Ausland hergestellt wird.

Genau das versuchen wir -so gut es geht-  zu vermeiden. Shea WaLe probiert möglichst grosse Teile der Wertschöpfungskette in Ghana oder -falls möglich- in der Upper West Region zu belassen. Deswegen ist nicht nur Shea WaLe Sheabutter oder die SENSITIVE, sondern auch das ursprüngliche Logodesign, die Verpackung von vielen Produkten, und das kleine SENSITIVE Etikett…

-100% Made in Ghana-

Unsere Sheabutter wird zu fairen Preisen von den Frauen eingekauft und wir wollen Ihnen nun erläutern, welchen Ansatz wir dafür verfolgen:

Unser Sheabuttereinkaufspreis muss mindestens 40% über dem günstigsten uns bekannten Sheabuttereinkaufspreis der Region liegen. Aufgrund der Mehrarbeit der Frauen (100% Handarbeit) für unser Premiumprodukt BeurreDeKarite "Sensitive"  ist in diesem Fall der Prozentsatz noch bedeutend höher.

Mit Hilfe von Netzwerken der Organisation der Entwicklungszusammenarbeit erfuhren wir die Preistruktur von Sheabutterproduzenten, die ebenfalls mit Frauenkooperativen zusammenarbeiten.
Dies ergab, dass unsere Ankaufspreise z.Bsp. für Shea WaLe Sheabutter CLASSIC teils über 80% über den Preisen liegen, die andere Sheabutteranbieter den Frauenkooperativen zahlen. Damit übertrafen wir die von uns angestrebte 40%-Differenz deutlich.

Zusätzlich zu unserem ursprünglichen Ansatz verfolgen wir derzeit mit dem Produkt "Wild Savannah" noch einen "Give back to humanity in Africa" Ansatz. Das heisst, dass wir mit jeder verkauften Dose "Wild Savannah Sheabutter" 1 USD zu den Frauenkooperativen zurückgeben . Mehr dazu:

Produktbeschreibung "Wild Savannah" im Onlineshop...enjoy.

Link zur Foto-Dokumentation "Fair Trade à la Shea WaLe" auf Facebook

logo give back to society in africa


PayPal